Führungen im Bio-Kratergarten

Von Juni bis Mitte September machen wir Führungen durch unseren Bio-Kratergarten. Es wird die Entstehung des Gartens, die Idee dahinter, die Erfahrungen in den letzten Jahren berichtet. Die Pflanzen im Garten, der Boden, der Anbau, die Düngung, die Liebe zu Schnecken und andere Gartenfragen werden beantwortet (so gut es geht).

Es erwartet Euch aber noch mehr. In der heutigen Zeit lebe ich ein Leben, das mit Luxux gleichzusetzten ist. Ich übe meinen Beruf zuhause aus und kann dadurch immer für meine Kinder da sein. Deshalb werden auch noch andere Themen unseren Spaziergang durch den Garten begleiten.

- Familie, die Notwendigkeit bzw. die Anerkennung der Arbeit der Mütter, dessen Stellenwert in unserer Gesellschaft.

- Ernährung mit der wir massiv unsere Gesundheit verbessern oder aber auch verschlechtern können.

- die Notwendigkeit der Bauern, nicht nur als Produzent und Landschaftspfleger (auch das kann man diskutieren).

Meist ergeben sich sehr interessante Diskussionen, denen gerne nachgegangen werden.

 - und noch einiges mehr.

 

Führungen finden ab 8 - 10 Personen statt.

Preis pro Person: € 15,--

Busse sind herzlich willkommen.

Es wird um Telefonische Voranmeldung gebeten!

 

 

Blumen sind die Nahrung für die Seele!

Iris

Die Iris hier im Bild sollte man nur ansehen und natürlich daran riechen!

Aber man kann auch viele Blüten essen. Gänseblümchen, Ringelblumenblätter, Veilchen, wildes Stiefmütterchen, Rotklee und noch viele mehr. Mein Favorit ist die Taglilie. Eine Blüte auf einen herrlichen Sommersalat oder einfach pur in den Mund gesteckt, lassen das Herz höher schlagen.

Falls Du eine schöne Taglilie hast, bring mir ein kleines oder größeres Wurzelstück mit, im Austausch dazu findest Du bei mir sicher irgend eine Pflanze die Dir gefällt oder die Du noch nicht hast.

 

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Rosemarie Möschl

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.